Jeder Mensch setzt sich mit der Welt auseinander. Ein Künstler gibt dieser Auseinandersetzung ein Gesicht: sichtbar, hörbar oder fühlbar.

Der Betrachter erkennt einen Teil seiner Auseinandersetzung mit der Welt im Kunstwerk wieder. Dadurch wird das Kunstwerk lebendig.

Eine Gruppe von Künstlern, die sich austauschen und die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung zusammen tragen, wagen ein Experiment.

Keine Farbe, keine neuen Kunstgesetze halten diese Gruppe zusammen, sondern dieser Gedanke der Auseinandersetzung, gepaart mit unseren Ideen dem Betrachter dazu Zugang zu verschaffen.


Aktuelles

gleichzeitig findet in der Galerie der Schreinerei Zwinz (Weberstr.4) eine Ausstellung von Bildern und Objekten der Mitglieder der Künstlergruppe statt.

Öffnungszeiten: 

täglich von 12-20Uhr